Der Verein

Der Verein „Schwimmbad am Wäldchen Ober-Beerbach e.V.“ ist am 20.April 1996 aus einer Bürgerinitiative heraus gegründet worden. Das Ziel der Vereinsgründung war, das stillgelegte Freibad in Ober-Beerbach wieder herzurichten und anschließend einen Schwimmbadbetrieb zu ermöglichen.

Am 30. Juli 1997 war es dann soweit, der Vorstand und die Helfer konnten „Probebaden“ und das Schwimmbad wurde „inoffiziell“ eröffnet. Seitdem lädt das Schwimmbad jeden Sommer die Vereinsmitglieder dort zum Verweilen ein.

Der Verein zählt zurzeit etwa 800 Mitglieder in ca. 450 Mitgliedschaften.(Familen und Einzelpersonen)

Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral und verfolgt keine wirtschaftliche Gewinnabsichten. Er ist als gemeinnützig anerkannt.

Im Jahre 2020 erhielt der Verein die hessische Landesauszeichnung “Soziales Bürger-Engagement” und den “Ludwig-Metzger-Preis” der Sparkasse Darmstadt, jeweils für besonderes Engagement zum Wohl der Gemeinschaft.

Secured By miniOrange

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen